Albedo von Overlord ist das beste Bösewicht-Waifu aller Zeiten, und hier ist der Grund dafür!

Der NPC mit dem höchsten Rang in deiner Gilde ist empfindungsfähig geworden und verliebt sich in dich! Ja, ich spreche von Albedo von Overlord!

Albedo ist ein relativ bekannter Charakter unter Anime, Overlord , Isekai, und Waifu-Liebhaber. Und wenn du hier bist, würdest du sie auch gerne besser kennenlernen, oder ? Leider mag sie uns Menschen nicht besonders, aber warum sollte uns das davon abhalten, sie zu lieben?

Es ist leicht zu verstehen, warum sie schon bei ihrem ersten Auftritt so viel Aufmerksamkeit erregt hat. Sie ist eine äußerst schöne Dämonin mit langen schwarzen Haaren und goldenen Augen. Sie hat dicke weiße Hörner und schwarze Flügel an ihrer Taille. Ihr attraktiver Körper und ihr anmutiges Gesicht und ihre Art zu sprechen passen perfekt zu ihrem weißen Kleid und ihrer schwarzen Rüstung, und die Leute verwechseln sie oft sogar mit einem Engel oder einer Göttin.

Overlord, Anime: Albedo blickt Momonga sanft an
Overlord, Staffel 1, Folge 1 || Credits: Overlord Wiki

Mal sehen, was sie wirklich besonders macht. Es gibt jede Menge wunderschöne Anime-Charaktere, aber was unsere Waifus auszeichnet, ist das, was drin ist!

Wir wissen bereits, dass Albedo ein spezieller NPC ist, der von Tabula Smaragdina als Aufseherin der Wächter des Großen Grabes von Nazarick geschaffen wurde, was bedeutet, dass sie die sieben Bodenwächter verwaltet und beaufsichtigt, die die Gilde beschützen.

Aber Albedo hat auch ihre Geheimnisse! Ihre himmlische Schönheit verbirgt nicht nur ihre verdrehte und gnadenlose Persönlichkeit , sondern auch ihre wahre Gestalt, die noch unbekannt ist. Vielleicht ist ihre wahre Gestalt nicht so schön, aber das Geheimnis ist faszinierend!

Overlord, Anime: Albedo mit verdrehtem Lächeln und dunkler Aura
Overlord, Staffel 1, Folge 2 || Credits: Overlord Wiki

Sie ist sehr stark und verfügt über die höchste Verteidigungskraft unter den NPCs von Nazarick , und ihre Qualitäten gehen über die Kampffähigkeiten hinaus. Albedo ist außerdem intelligent, loyal und hat keine Angst davor , ihre Meinung oder ihre Liebe zu Momonga auszudrücken , da sie bereit ist, alles zu tun, um ihm zu gefallen.

Über ihre geliebte Momonga: Während diese leidenschaftliche Waifu normalerweise eine elegante Haltung beibehält, kann sie ihre Fassung verlieren, weil sie eifersüchtig ist oder sich Sorgen um ihren geliebten Meister macht. Sie ist eindeutig sehr besitzergreifend, aber das liegt daran, dass sie Angst davor hat, verlassen zu werden.

Overlord, Anime: Albedo umarmt ein Momonga Dakimakura/Körperkissen
Overlord, Staffel 1, Folge 6 || Credits: Overlord Wiki

Übrigens, ist es nicht süß, dass sie, obwohl sie ein Sukkubus ist, ihren Zweispitz, Top of the World, nicht reiten kann , weil ihre Jungfräulichkeit ihn schwächt? Im Gegensatz zu Einhörnern kann ein Zweispitz nur von „unreinen Mädchen“ geritten werden. Seitdem Momonga ihre lustvolle Persönlichkeit verändert und sie in ihn verliebt hat, gibt es nur einen (Skelett-)Mann, der das ändern kann!

Overlord, Staffel 1, Folge 11 || Credits: Overlord Wiki

Schließlich hat Albedo eine ältere Schwester namens Nigredo und eine jüngere Schwester, Rubedo. Die Tatsache, dass sie die schöne, gelassene mittlere Schwester ist, erinnert mich an ein anderes unvergessliches Waifu: Belldandy aus Oh! Meine Göttin!

Related Posts