Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba ist hier bei The Otaku Box ein großer Favorit und ich bin fleißig dabei, immer mehr Merch zu finden, das ich den Boxen hinzufügen kann! Ich liebe besonders die wunderbare Nezuko, deshalb hier ein paar Fakten über eine der besten Serien der letzten Jahre und den absolut süßesten Dämon.

Feuer spielt eine wichtige Rolle

Tanjiro mit angezündetem Schwert | Feuer spielt eine wichtige Rolle | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 19, 2019

Die Familie von Nezuko und Tanjiro arbeitete mit Feuer; Sogar ihr Nachname Kamado bezieht sich auf einen traditionellen Holzkohleofen. Sie respektierten das Feuer, und in einer Rückblende sehen wir, wie ihr Vater am Neujahrstag einen traditionellen Tanz in einem Fackelring aufführte.

Dies erklärt möglicherweise, warum beide Geschwister über feuerbasierte Kräfte verfügen, wobei Nezuko in der Lage ist, dämonische Flammen aus ihrem Blut zu manipulieren, die Menschen nicht verletzen.

Nezuko scheint eine andere Art von Dämon zu sein

Nezuko wacht auf und kommt aus ihrer Kiste | Nezuko scheint eine andere Art von Dämon zu sein | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 14, 2019

Dies wird gleich zu Beginn der Geschichte deutlich, da es Nezuko gelingt, einen Teil ihrer Menschlichkeit zu bewahren und den Menschen, die sie liebt, keinen Schaden zuzufügen. Später wird sie von Sanemi Shinazugawa auf die Probe gestellt, weigert sich, ihn zu beißen und dreht sogar angewidert den Kopf. Anstatt menschliches Blut zur Regeneration zu verwenden, kann sie sich stattdessen durch Schlaf erholen.

Das Dämonentöter-Zeichen

Eine Nahaufnahme von Tanjiro, der sein Dämonentöter-Zeichen zeigt | Das Dämonentöter-Zeichen | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 14, 2019

Das Dämonentöter-Zeichen erscheint bei Dämonentötern, nachdem sie lebensbedrohliche Zustände erlebt haben, normalerweise wenn ein Dämon sie angreift. Tanjiro ist erwacht, nachdem er von einem Dämon namens Gyutaro angegriffen wurde. Die Zeichen sehen aus wie Tätowierungen oder Narben und verleihen dem Träger zusätzliche Fähigkeiten, die ihm im Kampf helfen. Sie können Geschwindigkeit, Kraft und Beweglichkeit steigern.

Dämonenzeichen haben auch ihren Preis, da die meisten mit dem Zeichen im Alter von 25 Jahren sterben. Tanjiros Dämonentöter-Zeichen befindet sich auf seiner Stirn und ähnelt einem Flammenmuster.

Der perfekte Seiyu

Nezukos Blutdämonen-Kunstkraft | Der perfekte Seiyu | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 19, 2019

Akari Kitō ist die Synchronsprecherin, die im Anime Nezuko spielt. Interessanterweise ist eines der Kanji, mit denen Akari Kitōs Name geschrieben wird, das Kanji, das „Dämon“ bedeutet. Nezuko und Akari Kitō sind mit 1,50 m ebenfalls gleich groß!

Die Hashira

Die Hashira verneigen sich alle vor dem Kagaya | Die Hashira | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 23, 2019

Die Hashira sind die mächtigsten Mitglieder des Demon Slayer Corps. Es gibt nur neun von ihnen, und um einer zu werden, muss ein Dämonentöter fünfzig Dämonen oder einen der stärksten Dämonen töten, die zu den Zwölf Kizuki (den Dämonen unter dem direkten Kommando des Dämonenkönigs) gehören.

Die Hashira haben jeweils die Autorität über eine bestimmte Region, beschützen die dort lebenden Menschen und wissen über jegliche dämonische Aktivität auf ihrem Land Bescheid.

Vorfahr des Dämonentöters

Der Kampf mit dem Spinnendämon | Vorfahr des Dämonentöters | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 19, 2019

Die Geschwister stammen möglicherweise aus einer mächtigen Linie von Schwertträgern; Im Manga träumt Ninjiro von seinem Vorfahren Sumiyoshi. Die beiden haben sehr ähnliche Gesichtszüge. Einige glauben sogar, dass ihre Familie mit dem ersten Benutzer von Breath of the Sun verbunden ist, was möglicherweise der Grund dafür ist, dass Nezuko ein so einzigartiger Dämon ist.

Geschwisterbindung

Ein blutbefleckter Nezuko, der Tinjiro beschützt | Geschwisterbindung | Wissenswertes über Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba
Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba, Folge 1, 2019

Diese Tatsache ist also ziemlich offensichtlich, aber Nezuko und Tanjiro haben eine unvorstellbare Geschwisterbindung. Gleich in der ersten Folge sehen wir, wie Nezuko Tanjiro beschützt, was völlig unerwartet ist, da andere Dämonen dafür bekannt sind, ihre eigene Familie zu fressen.

Tanjiro wiederum zeigt bei vielen Gelegenheiten seine größte Hingabe und Liebe für seine kleine Schwester, sowohl in bedeutenden Taten als auch in kleinen Dingen, wie zum Beispiel, sie ständig herumzutragen, während sie in ihrer Box schläft. Letztendlich gibt ihnen ihre Bindung ihre Stärke, da sie ihre Kräfte auf neue, wirksamere Weise bündeln können.

Related Posts