Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Diese Trainerin aus der Einall-Region ist auch eine der Schlüsselfiguren im Pokémon- Universum. Iris spielt sowohl im Spiel als auch im Anime eine wichtige Rolle. Werfen wir einen Blick auf einige Iris-Fakten, die Sie vielleicht noch nicht kennen!

In diesem Artikel

  1. Iris war eine Championin
  2. Sie beendete den langjährigen Bike-Gag
  3. Gleicher Name auf Japanisch und Englisch
  4. Angst vor Pokémon vom Typ Eis
  5. Sie ist die Zweite, die ein Elektro-Pokémon hat
  6. Ihr erstes Pokémon war nicht Axew
  7. Iris' Familie
  8. Alle ihre Pokémon schließen sich ihr bereitwillig an

1. Iris war eine Championin

Iris mit Pokemon-Hintergrund | Iris war eine Championin | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten
Quelle : https://www.deviantart.com

Im Anime war sie lediglich eine weibliche Begleiterin, die Ash auf seiner Reise begleitete. Aber im Spiel war sie eine Turnhallenleiterin, die später eine Meisterin wurde. Die Fans staunten über diese kleine Überraschung in Pokémon Schwarz und Weiß 2 .

Iris besitzt ein ganzes Team mächtiger Pokémon vom Typ Drache. Ihr Kampf war so intensiv, dass er für viele Fans unvergesslich ist. Angesichts des Eindrucks, den sie hinterlassen hat, hoffen die Fans, sie in zukünftigen Folgen zu sehen.

2. Sie beendete den langjährigen Bike-Gag

May schaut auf ihr Fahrrad, das von elektrischen Funken getroffen wurde | Sie beendete den langjährigen Bike-Gag | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten
Quelle : https://www.youtube.com/watch?v=ztGFAL03nV0

Eine interessante Tatsache über Iris, die den Fans vielleicht aufgefallen ist, ist, dass sie den Bike-Gag der Show beendet hat. Ash trifft die weiblichen Hauptcharaktere, als ihr Fahrrad von Pikachu durch einen Stromschlag getötet wird. Dies wurde für viele Staffeln der Serie zu einem Dauerwitz.

Aufgrund ihrer hervorragenden Beweglichkeit und Fitness reist Iris nicht mit dem Fahrrad. Der Gag schien die ersten paar Male lustig zu sein, aber dann fing er an, in die Jahre zu kommen. Mit Iris konnten die Autoren etwas verändern.

3. Gleicher Name sowohl auf Japanisch als auch auf Englisch

Iris lächelt und hält einen Pokéball in der Hand | Gleicher Name auf Japanisch und Englisch | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Der Hauptunterschied zwischen der japanischen und der englischen Version von Pokémon besteht darin, dass die Hauptfiguren bei der Übersetzung unterschiedliche Namen haben. Iris war die erste Protagonistin, die in beiden Versionen des Animes denselben Namen trug.

Iris hat ihren Namen von der Irisblume . Es kommt auf der ganzen Welt in verschiedenen Formen und Größen vor. Von Asien bis Europa und in Nordamerika wachsen sie in trockenen, kalten Berggebieten und sogar an grasbewachsenen Hängen und Flussufern.

4. Angst vor Pokémon vom Typ Eis

Iris umarmt gruselig ein Pokémon, weil sie Angst vor Eis-Typ hat | Angst vor Eis-Typ | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten
Quelle : https://pokemon.fandom.com/wiki/Iris_(anime)

Als Drachentrainerin, die darauf abzielt, die nächste Drachenmeisterin zu werden, hat Iris große Angst vor Eis-Pokémon. Die Autoren scheinen zu wollen, dass sie besser erkennbar ist, also verwandeln sie die Schwäche ihres Pokémon in ihre Angst. Auf diese Weise können Fans eine tiefere Verbindung zwischen ihr und ihrem Pokémon erkennen.

5. Sie ist die Zweite, die ein Elektro-Pokémon hat

Ein fröhliches Elektro-Pokémon | Iris ist die Zweite, die ein Elektro-Pokémon besitzt | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten
Quelle : https://www.thegamer.com/pokemon-flying-type-cutest-ranked/

Ashs Begleiter wechselt normalerweise jedes Mal, wenn er in eine andere Region reist. Sie alle haben unterschiedliche Pokémon in ihrem Team, was sie einzigartig macht. Aber Iris und eine frühere Begleiterin, Dawn, haben beide von Pikachu inspirierte Pokémon. Iris hat ein Emolga, ein Elektro-Pokémon, das ein wenig schelmisch ist und Essen liebt.

6. Ihr erstes Pokémon war nicht Axew

Igris steht hinter Drillbur | Iris erstes Pokémon war nicht Axew | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Im Anime stammte Iris aus einer Stadt namens Dragon Village. Anstatt ein typisches Starter-Pokémon zu bekommen, bekam jeder Trainer zu Beginn seiner Reise eine Axew. Obwohl Iris aus dem Drachendorf stammte und eine Axew erhielt, war Iris‘ Starter-Pokémon eigentlich kein Drache, sondern ein Drillbur. Verrückt, oder?!

Die Teams von Iris und Ash sind sich überraschend ähnlich. Beide haben wahnsinnig starke Pokémon, die sie nicht kontrollieren können. Iris hat einen Dragonite und Ash hat einen Charizard. Wenn diese beiden drachenähnlichen Pokémon aufeinandertreffen, wollen sie sofort gegeneinander kämpfen.

7. Iris‘ Familie

Drayden tätschelt Iris‘ Kopf, während sie einen Axew umarmt |Iris‘ Familie | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten

Fans erhalten viele Informationen über Iris‘ Familie. Aber in dieser Iris-Faktenliste wollen wir etwas Licht ins Dunkel des Themas bringen. Im Anime hat Iris eine Verbindung zu Menschen im Drachendorf , wie zum Beispiel Drayden. Er ist der Schulleiter und ihr Mentor. Im Pokémon- Spiel ist Drayden jedoch tatsächlich ihr Großvater und der Leiter des Drachen-Fitnessstudios.

8. Alle ihre Pokémon schließen sich ihr bereitwillig an

Iris spielt mit ihren Pokémon-Freunden | Alle Pokémon von Iris schließen sich ihr bereitwillig an | Iris-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht wussten
Quelle : https://pokemon.fandom.com/wiki/Iris_(anime)

Als letztes auf unserer Liste steht die Tatsache, dass alle Pokémon von Iris bereitwillig auf ihrer Reise mitmachen. Dies hebt sich von anderen Charakteren der Serie ab. Anstatt in einen Kampf verwickelt zu werden, werden ihr diese Pokémon entweder gegeben oder folgen ihr aus Interesse und Neugier.

Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über Pokémon erfahren möchten:

In der Pokémon- Welt gibt es viele mysteriöse Dinge. Nicht viele Fans wissen all diese Dinge, was es so beliebt macht.

Related Posts