Lieben Sie Jibril? Dies ist der Anime, den Sie sehen müssen, um sie zu sehen!

Süß, gefährlich und ein Gamer-Girl!

Jibril wird von Sora weggestoßen
Kein Spiel, kein Leben, Staffel 1, Folge 6 || Credits: No Game No Life Wiki

Jibril ist ohne Zweifel einer meiner Lieblingswaifus!

Sie ist hübsch, intelligent und kraftvoll. Nur wenige Menschen können diese Anime-Schönheit übertreffen!

Wenn Sie Abonnent sind, haben Sie möglicherweise Artikel erhalten, die dieses Anime-Mädchen darstellen, aber wissen Sie, zu welchem ​​Anime sie gehört?

Wenn Sie mehr über sie erfahren und sie in lustigen Situationen sehen möchten, müssen Sie sich den Anime ansehen ...

Kein Spiel, kein Leben!

Sora und seine Schwester Shiro sind die Hauptfiguren in No Game No Life
Kein Spiel, kein Leben, Staffel 1, Folge 1 || Credits: No Game No Life Wiki

Jibril ist einer der Nebencharaktere in No Game No Life , einem Isekai-Anime mit viel Action und Ecchi-Momenten. 😂

Dieser Anime dreht sich um Sora und Shiro, zwei Hikikomori- Geschwister, die zwar große Angst vor der Außenwelt haben, aber unschlagbare Gamer sind.

Eines Tages wurden sie von einem Gott zu einem Schachspiel herausgefordert und dann in eine Welt eingeladen, in der alle Entscheidungen durch Spiele getroffen werden.

In der fantastischen Welt von Disboard finden Shiro und Sora endlich einen Platz, an den sie gehören. Sie sind entschlossen, Götter und die ultimativen Herrscher dieses Ortes zu werden. Auf ihrer Suche verbünden sich die beiden mit anderen atemberaubenden Anime-Mädchen verschiedener Rassen!

Sobald Sie den Sister Complex -Stil hinter sich gelassen haben (falls Sie noch nicht daran gewöhnt sind), werden Sie viel Spaß beim Anschauen dieses Animes voller komödiantischer Momente und spannender Matches haben!

Jibril, Stephanie, Shiro und Sora
Kein Spiel, kein Leben, Staffel 1, Folge 8 || Credits: No Game No Life Wiki

NGNL ist einer der vielen Hits, die als Light Novel begannen und aufgrund ihres Erfolgs eine Anime-Adaption erhielten. Die Serie wurde von Yuu Kamiya geschrieben und illustriert – der erste Band erschien im April 2012.

Der Anime wurde 2014 ausgestrahlt und umfasst 12 Episoden, in denen die Bände eins bis drei adaptiert werden. Fans ( ich eingeschlossen ) hoffen immer noch auf eine zweite Staffel.

Welche Rolle spielt Jibril in „No Game No Life“?

Jibril ist begeistert von all den E-Books, die sie lesen kann
Kein Spiel, kein Leben, Staffel 1, Folge 6 || Credits: No Game No Life Wiki

Mein lieber Jibril ist ein Flügel , eine Rasse engelähnlicher Wesen unter den sechzehn verschiedenen Rassen, die Disboard bewohnen. Sie gehört zu den Stärksten ihrer Art.

Wie andere Flügels ist Jibril trotz ihres engelhaften Aussehens brillant, stolz und blutrünstig. Sie zeichnet sich jedoch durch ihre Grausamkeit und enorme Stärke aus. Könnte es an ihren rosa Haaren liegen ?

Auch wenn dieser Kerl mit seinen sensiblen Flügeln so viel Kraft besitzt und praktisch unbesiegbar ist, scheint er doch auch eine unterwürfige Seite zu haben! Sie freut sich darauf, Sora und Shiro zu dienen, egal wie demütigend die Aufgabe auch sein mag.

Du bist dran!

Mehr kann ich Ihnen nicht sagen, ohne Spoiler zu geben. Um also mehr über Jibril und all die anderen süßen Waifus aus No Game No Life zu erfahren, müssen Sie es selbst ansehen oder lesen. Ein wunderschönes Waifu zu sehen ist fantastisch, und es ist noch besser, wenn wir mehr über sie wissen!

Halten Sie Ausschau nach weiteren Waifu-Beiträgen im Blog. Treten Sie außerdem der Otaku-Community bei , um mehr Waifus zu sehen und sie mit anderen tollen Otakus wie Ihnen und mir zu diskutieren!

Quelle und Bilder aus dem No Game No Life Wiki

Related Posts