Was ist Rakugo?

Japan hat eine reiche Geschichte einzigartiger und wunderschöner Kunstformen. Eine davon ist kürzlich für Otakus weltweit in den Vordergrund gerückt, als die wunderbare Lily aus der Zombieland-Saga für eine Reality-Show auftritt. Was sie macht, ist eine Form der japanischen verbalen Unterhaltung, die als Rakugo bekannt ist.

Was ist Rakugo?

Yotarou tritt auf und benutzt seinen Fächer, um das Essen von Soba-Nudeln nachzuahmen | Was ist Rakugo? | Was ist Rakugo?
Showa Genroku Rakugo Shinju, Folge 4, 2016

Rakugo ist eine Form des Geschichtenerzählens, die von einer Person in einem Theater aufgeführt wird. Sie sitzen im Seiza-Stil (mit dem Gesäß auf den Füßen) und die gesamte Aufführung findet in dieser Position auf der Bühne statt. Sie erzählen eine Geschichte einfach mit ihrer Stimme, ihren Handlungen und einigen minimalen Requisiten, normalerweise einem Fächer und einem Tuch.

Die erzählten Geschichten beinhalten Dialoge zwischen zwei oder mehr Charakteren, und der Darsteller unterscheidet die Charaktere einfach anhand der Tonhöhe, des Tons, der Neigung des Kopfes und des Gesichtsausdrucks. Die Geschichten sind inhaltlich unterschiedlich, enthalten aber alle humorvolle Anteile und sind meist auch etwas sentimental. Tatsächlich bringt Lily die Jury des Wettbewerbs (und die Mehrheit des Publikums) an einer Stelle zum Weinen. Sie können auch etwas gewagt sein. Jede Geschichte endet mit einer Pointe, meist einem Wortspiel oder einem Wortspiel.

Bibliothek der Geschichten

Lily auf der Bühne, gesehen über die Schultern der Jury | Bibliothek der Geschichten | Was ist Rakugo?
ZOMBIE LAND SAGA REVENGE, Folge 5, 2021


Es gibt eine umfangreiche Bibliothek etablierter Geschichten zur Auswahl; Jeder Rakugoka (der Rakugo-Darsteller) bringt sein eigenes Flair mit und fügt oft kleine Details hinzu oder ändert die Pointen leicht. Rakugoka merkt sich alle bekannten Geschichten, was nur ein Teil der wahren Kunst des Darstellers ist.

Sie rezitieren nicht nur ganze Geschichten, sondern erwecken die Charaktere und die Handlung auch mit nur ihrer Stimme und minimaler Bewegung zum Leben.

Lily spielt eine Geschichte namens Kowakare. Ein Kind ist der Held dieses Garns und hilft seinen verfeindeten Eltern, sich zu versöhnen. Die Pointe ist –
Mutter – „Du bist der Nagel, der diese Familie zusammenhält.“
Kind – „Ich bin ein Nagel?“ Das muss erklären, warum du mir gestern den Hammer überlassen hast!‘

Geschichte

Das Rakugo-Theater | Geschichte | Was ist Rakugo?
Showa Genroku Rakugo Shinju, Folge 1, 2016

Es wird angenommen, dass Rakugo seine Wurzeln im Buddhismus hat, wobei Mönche aus dem 9. Jahrhundert die Techniken der Darbietung nutzten, um ihre Predigten interessanter zu gestalten. Allmählich entwickelte sich daraus weltliche Unterhaltung, wobei sogar einige der Geschichten aufgeschrieben wurden, damit sich die Schauspieler sie leichter merken konnten.

Der Begriff Rakugo wurde erst vor relativ kurzer Zeit verwendet. Während der Edo-Zeit waren die Schauspieler als „Hanashika“ bekannt, was einfach „Geschichtenerzähler“ bedeutet. Rakugo bedeutet „fallende Worte“ und wurde im 20. Jahrhundert nicht allgemein verwendet.

Rakugo in der Neuzeit

Yotarou zeigt seine vielfältigen Gesichtsausdrücke während einer Rakugo-Aufführung | Rakugo in der Neuzeit | Was ist Rakugo?
Showa Genroku Rakugo Shinju, Folge 1, 2016

Ältere Meister dieser Kunst unterrichten immer noch Rakugoka-Lehrlinge. Einige aktuelle Komiker haben eine Ausbildung in Rakugo und verwenden sogar weiterhin die Künstlernamen, die sie als Darsteller angenommen haben. Katsura Shijaku II ist ein besonders berühmter Rakugoka, da er der erste war, der auf Englisch auftrat.

Mittlerweile gibt es sogar einige Ausländer, die Rakugo auf Japanisch und Englisch aufführen. Katsura Sunshine hat sogar einen Youtube-Kanal mit Videos seiner Auftritte .

Weitere Informationen zur Rakugo-Kunst finden Sie im Anime Showa Genroku Rakugo Shinju.

Related Posts