Was ist der Weiße Tag?

Nach all den Pralinen zum Valentinstag dachten Sie vielleicht, dass es mit den romantischen Geschenken schon seit einem Jahr vorbei sei. Doch der Spaß ist für die Japaner noch lange nicht vorbei, denn der Tag, an dem Männer sich mit einem Geschenk revanchieren, ist der Weiße Tag, der 14. März.

Geschichte

Weiße und rosa Marshmallows mit weißen Pfingstrosen | Geschichte | Was ist der Weiße Tag?
volurol/Shutterstock.com

Wie bereits in diesem Blog besprochen, wird der Valentinstag in Japan dadurch begangen, dass Mädchen den Jungen, die sie mögen, Schokolade schenken und auch der Familie, Klassenkameraden und Arbeitskollegen Pflichtschokolade schenken.

Diese Tradition wurde stark von Konditoreien und Kaufhäusern beeinflusst. In den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren begann der japanische Nationalverband der Süßwarenindustrie, sich für einen „Antworttag“ einzusetzen, und die ersten vorgeschlagenen Geschenke für Männer als Gegenleistung waren Marshmallows, und mancherorts wurde er sogar als „Marshmallow-Tag“ bezeichnet.

In den darauffolgenden Jahren begannen die Kaufhäuser, weitere Geschenke zusammenzustellen, die das Thema der weißen Marshmallows aufgriffen, und da die Farbe Weiß oft als Symbol für reine Liebe verwendet wird, waren viele dieser Geschenke auch weiß, darunter auch weiße Schokolade. So wurde „White Day“ geboren!

Dreimal so viel

Takeo gibt Yamato ihre White Day-Geschenkbox | Dreimal so viel | Was ist der Weiße Tag?
MEINE Liebesgeschichte!!, Folge 21, 2015

Als allgemeine Regel gilt, dass das Geschenk am White Day das Dreifache des Wertes der am Valentinstag erhaltenen Schokolade betragen sollte. Dies ist als Sanbai Gasehi bekannt – dreifache Gegenleistung.

Ein gleichwertiges Geschenk kann darin gesehen werden, dass der Mann die Beziehung höflich beenden möchte. Kein Gegengeschenk zu machen ist eine Beleidigung! Auch wenn dies natürlich vom Kontext abhängt, erfordert eine kleine Schokoladenverpflichtung gegenüber Kollegen oft kein Gegengeschenk, aber ein Gegengeschenk ist natürlich immer willkommen.

Verpflichtungsgeschenke und Liebesgeschenke

Tohru probiert ihr White Day-Geschenk von Yuki an | Verpflichtungsgeschenke und Liebesgeschenke | Was ist der Weiße Tag?
Fruits Basket, Folge 11, 2019


Zum Weißen Tag kann jedes Geschenk gemacht werden, aber weiße Bonbons werden oft als Gegengeschenk gegeben, insbesondere wenn es sich bei der Schokolade, die am Valentinstag geschenkt wurde, um Pflichtschokolade handelte. Dabei handelt es sich häufig um Kekse, Makronen, Marshmallows oder weiße Schokolade.

Es kann auch Milch- oder Zartbitterschokolade gegeben werden, insbesondere wenn die Vorliebe der Dame dafür bekannt ist.

Ein Gegengeschenk, um echte Gefühle auszudrücken, ist eine andere Sache. Weißer Schmuck oder Dessous sind beliebte Optionen für etablierte Paare, oder die Organisation eines Dates ist eine großartige Möglichkeit, die Gefühle Ihres Verehrers zu akzeptieren. Aber jedes Gegengeschenk ist in Ordnung, es muss nicht weiß sein, besonders wenn das Geschenk gut durchdacht ist, wird die Dame es lieben!

Schwarzer Tag – 14. April

Jajangmyeon-Nudeln werden oft am Schwarzen Tag gegessen | Schwarzer Tag – 14. April | Was ist der Weiße Tag?
Mo Riza unter dieser Lizenz

Die Beliebtheit des Weißen Tages hat sich in ganz Asien verbreitet, insbesondere in Korea werden am 14. März ähnliche Praktiken bei der Übergabe von Gegengeschenken beobachtet. Korea hat auch einen Schwarzen Tag, der am 14. April gefeiert wird.

An diesem Tag feiern (oder beklagen) diejenigen, die am Weißen Tag weder Schokolade noch ein Gegengeschenk erhalten haben, ihr Singlesein und ihren Mangel an Glück in der Liebe. Alleinstehende tragen Schwarz und kommen zusammen, um Jajangmyeon zu essen, ein Nudelgericht mit einer dicken Soße aus schwarzem Fleisch.

Einige Restaurants haben begonnen, Jajangmyeon-Esswettbewerbe oder sogar Speed-Dating-Events zu veranstalten, um den Feiertag zu feiern.

Related Posts